Meldungen

"Danke" an alle Spenderinnen und Spender

Erfreuliche Blutspenderzahlen konnte der DRK Ortsverein Haßloch-Meckenheim auch beim zweiten Spendentermin in diesem Jahr vermelden. Insgesamt 315 Spender und Spenderinnen kamen am vergangenen Freitag zur Blutspende in die Ernst Reuter Schule in Haßloch. Nicht ganz erreicht wurde der Rekord vom vergangen Februar als 335 mal gespendet wurde, aber die Zahl der Erstspender hat sich von 21 auf 37 deutlich erhöht, berichtet Regina Müller, Blutspendenbeauftragte des DRK Ortsvereins. Aufgrund der inzwischen obligatorischen Voranmeldung war ein reibungsloser Ablauf des Spendentermins gewährleistet. Geehrt wurden Birgit Halbig und Michael Uhrich für 75 Spenden und Bernhard Müller, der 125 mal Blut gespendet hat. Nächster Blutspendentermin in Haßloch ist der 3. September 2021.

Schnelltestzentrum im DRK-Haus in Haßloch

Kostenlose Schnelltests ab Mittwoch, dem 24. März, möglich

Wo kann ich mich auf das Corona-Virus testen lassen? Diese Frage stellen sich zurzeit viele Menschen, auch in der Gemeinde Haßloch. Bund und Land hatten sich darauf verständigt, dass alle Bürgerinnen und Bürger auch ohne Symptome die Möglichkeit haben sollen, sich mindestens einmal pro Woche schnelltesten zu lassen. Zusammen mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern vor Ort hat die Gemeinde Haßloch in den zurückliegenden Wochen an der Umsetzung eines Schnelltestzentrums im Großdorf gearbeitet. Dieses wurde im DRK-Haus in der Rotkreuzstraße 9 eingerichtet und ermöglicht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ab Mittwoch, 24. März 2021, einen kostenlosen Schnelltest.

Weiterlesen